Chicago ">
Ewige Liebe- wirklich ein Märchen?

Morgens auf zuwachen und ihn sehen.
Den ganzen Tag lächelnd durch die Gegend laufen und nur an ihn denken.
An Plätzen vorbei laufen und an ihn denken und sich an irgendwas lustiges erinnern zu müssen.
Abends in die Disco gehen, diesen Song hören, an ihn denken und eine Du-fehlst-mir-SMS schreiben. Und dann nur noch an ihn denken können, weil er nicht antwortet. Und sich Sorgen machen. Und dann zu ihm fahren. Und zu sehen, dass er nur eingeschlafen ist. Ihn ganz zärtlich auf die Wange küssen. Und wenn er aufwacht, sagen müssen, dass man ihn zu sehr vermisst hat und ihn überraschen wollte.
Und dann in den Arm genommen werden.
In seinen Armen einschlafen und wundervolle Träume haben.
Und morgens geweckt werden. Von seinen Küssen und frischem Kaffee.
Und das ganze wieder durchleben.
Tag für Tag.
Nacht für Nacht.
Ohne, das Langeweile aufkommt.
Ohne jemand anderem hinterher zu gucken.
Treue. Vertrauen. Zuneigung.
Gibt es das Märchen von ewiger Liebe wirklich?
Frisch Verliebte sagen ja. Doch vielleicht findet man sich einfach irgendwann mit ihm ab. Auch wenn man morgens aufwacht. Auf der linken Seite. Er auf der rechten. Mit der Decke. Man selbst friert wie sau, doch das ist egal, denn spräche man es an, müsste man diskutieren. Und diskutiert wurde schon die letzten 2 Jahre. Und wenn man ihn weckt, mit Küssen, bekommt man gesagt Lass mich. Und dann macht man Frühstück. Man gibt sich Mühe. Für ihn. Und dann gibt’s nur einen Kuss auf die Wange. Kein Danke. Kein tiefer Blick. Keine Leidenschaft mehr. Ein einfacher Kuss und dann vertieft er sich in seiner Tageszeitung. Dann geht jeder zur Arbeit. Abends heißt es dann Routinemäßig Wie war dein Tag Schatz?.
Und dann geht sie ins Bett, während er noch Sportschau guckt. Und dann jeden morgen das gleiche. Wieder und wieder. Und man langweilt sich. Man lebt miteinander. Aber man hat sich schon lange verloren.
Ist das die Realität?
Wenn man an seiner Beziehung arbeitet? Kann es dann klappen? Wenn ja, dann arbeiten sehr wenige daran. Immerhin wird in Deutschland jede 2. oder 3. Ehe geschieden.
Lohnt sich das ganze TamTam um Beziehung und Liebe und Zweisamkeit wirklich, wenn man im Nachhinein auch Schmerz, Hass und Einsamkeit in Kauf nimmt?

Gemütszustand: Angst, verletzt zu werden und wieder ohne Fangnetz zu fallen

Musik: Snow Patrol – chasing cars
7.7.07 18:25
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eric / Website (8.7.07 13:35)
oooh sicher geht das! Wenn beide im Märchen leben wollen, dann kann ja nichts schief gehen. Und so wird es auch immer sein! Du musst nur 100%ig sicher sein, dass er es auch will. Es ist nämlich so schön einen Traum zu verwirklichen, einen Traum zu erleben, den man sich für wirklich unvorstellbar denkt. Ich hab ihr z.b. gesagt, dass wenn sie Samstags hier ist und schon morgens in meinem Bett liegt und ich von der Arbeit zurückkomme, dann hab ich Croissants und Schokobrötchen usw. mitgebracht. Dann mach ich ihr noch einen Kaffee oder ne heiße Milch mit Kakao oder presse ihr eine Orange, mache ihr ein paar mit Marmelade beschmierte "Brote" und bring es ihr hoch. Wachküssen und sagen: "Guten morgen Schatz hast du Hunger?"
So stell ich mir es morgens vor, wie ich es machen würde. Sie will es auch, also, was kann da schief gehen ? Nur wenn einer sich zurückzieht oder keine Lust mehr darauf hat, dann bricht es auseinander, aber nicht vorher!! Und Abwechslung kann man noch hineinbringen, aber vom Gedanke her dasselbe z.b. in meinem Zimmer noch einen Tisch freimachen, oder aufm Balkon essen, uvm. ^^
Ich bin auch davon überzeugt, dass es nicht nur passiert, wenn man frisch verliebt ist was wäre es für eine Liebe, wenns nicht später passiert


Engelchen / Website (8.7.07 14:27)
du bist frisch verliebt...deine Meinung zählt nicht


Eric / Website (8.7.07 15:14)
Dann verschieben wir das Thema auf später, wann soll es sein? 3 Monate ? 4 ? 5 ? oder sogar 6 ? schlag was vor. Dann schauen wir obs nur so ist, wenn man frisch verliebt ist

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite
Archiv
Über...

Gästebuch
Abonnieren
Kontakt
Gratis bloggen bei
myblog.de